Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Kursgebühr ermäßigt für Frauen mit niedrigem Budget (z. B. Alleinerziehende, Studentinnen, Schülerinnen, etc.) nach Selbsteinschätzung.

Morgen, Mittwoch, 26. Januar 2022

Der Kurs vermittelt verbale und körperliche Techniken der Abwehr, damit Frauen ihre Kraft besser spüren, handlungsfähiger werden und die eigenen Ängste aktiv angehen können. – Ohne sportliche Voraussetzungen.

Dieser Kurs wurde umgestellt auf einen Tageskurs: Samstag, 26.2.2022, 10.00-16.00 Uhr (Gebühr. 90,- €, Ermäßigung bis 50 % möglich)
Der Tageskurs findet in den Räumen des FGZ statt, Grasgasse 10, Rückgebäude.

 

Termin: 26.01.-03.02.2022 (5 x), 17.30-19 Uhr
Kursleiterin: Brigitte Schröder, Selbstbehauptungslehrerin
Ort: Evangelisches Bildungswerk, Am Ölberg 2, Regensburg
Gebühr: 80,- €*

Donnerstag, 27. Januar 2022

Fußprobleme? Schmerzen? Werden Sie aktiv! Durch Mobilisieren und Kräftigen lernen Sie die Funktion des Fußes kennen. Sie erkennen Ihre Bewegungsfehler und erobern die Leichtigkeit des Gehens zurück.

Termin: 27.01.-24.02.2022
Gebühr: 60,- €*

Freitag, 28. Januar 2022

Yoga hilft uns, unseren Körper wahrzunehmen und auf seine Bedürfnisse einzugehen. Gezielte Asanas (Sanskrit für „Haltungen“/„Körperübungen“) und Bewegungsflüsse bringen mehr Raum und Beweglichkeit in unseren Bauch- und Beckenraum und können Schmerzen lindern, Entspannung und Stressreduktion durch Pranayama (Sanskrit für „Atemübungen“) können positiven Einfluss auf unseren Hormonhaushalt nehmen.

Wir widmen uns sowohl Asanas zur Einflussnahme auf akute Schmerzzustände als auch der ganzheitlichen Entspannung sowie Kräftigung wichtiger Muskelgruppen und Faszien zur mittelfristigen Reduzierung von Beschwerde- und Schmerzintensitäten.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmerinnen kann flexibel eingegangen werden.

Je nach Corona-Lage wird der Kurs auf online umgestellt.

Termin: Fr. 28. Jan.-25. Feb. (5 x), 17:00-18:30
Kursleiterin: Lisa Bredl, Sozialpädagogin, Yogalehrerin (Diplom BYS YOGA INSTITUTE, Vinyasa & Hatha Yoga)
Gebühr: 80,- €*

Therapeutisches Seminar. – Sie finden Zugang zu Ihrer Wut und erfahren, wie Sie mit den dahinterliegenden Auslösern, Gefühlen und Bedürfnissen wirkungsvoll umgehen können. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Hemmungen und innere Verbote zu überwinden. In kleinen Sequenzen können Sie einüben, Ärger direkt und gewaltfrei auszudrücken, konstruktiv zu streiten und sich klar abzugrenzen. Und Sie erfahren, wie Sie dabei mehr Lebenskraft und Freude entwickeln!

Je nach Corona-Lage wird der Kurs auf online umgestellt.

Termin: Fr. 28. Jan., 19:00-21:30 und Sa. 29. Jan., 9:30-12:30 und 14:00-17:30
Gebühr: 135,- €*

Samstag, 5. Februar 2022

Du befindest dich auf einer aufregenden Zeitreise zum Erwachsenwerden. Vieles verändert sich. Gemeinsam wollen wir heraus­finden, wie und ob man sich ein bisschen vorbereiten kann. Wir nehmen uns Zeit zum Lachen, Malen, Fragen und Lauschen.
 

Termin: Sa. 5. Feb., 10:00-14:00
Kursleiterin: Stefanie Aumer, Dipl.-Sozialpädagogin, Sexualpädagogin
Gebühr: 10,- € Ein Kooperationsprojekt mit dem Gesundheitsamt Regensburg Stadt und Landkreis, Staatliches Landratsamt Regensburg.

Mittwoch, 9. Februar 2022

Iyengar- Yoga hat als Schwerpunkt  die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.
Je nach Corona-Lage wird der Kurs auf online umgestellt.

Termin: Mi. 9. Feb.-6. April (12 x), 8:30-10:00
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 128,- €*

Iyengar- Yoga hat als Schwerpunkt  die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.
Je nach Corona-Lage wird der Kurs auf online umgestellt.



 

Termin: Mi. 9. Feb.-6. April (12 x), 10:15-11:45
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 192,- €*

Samstag, 19. Februar 2022

In diesem Kurs können Teilnehmerinnen verbale und körperliche Techniken der Abwehr trainieren, um ihre Potenziale kennenzulernen, handlungsfähiger zu werden und die eigenen Ängste aktiv angehen zu können.

Für Frauen, die bereits eine Gewalterfahrung machen mussten, ist das Thema „sich verteidigen“ oft mit sehr widersprüchlichen Gefühlen verbunden. Einerseits ist die Vorstellung, Techniken und Tipps für zukünftige Notsituationen zu erlernen, verlockend, andererseits ist die Angst groß, durch die Kursinhalte getriggert zu werden und die erlebte Hilflosigkeit wieder zu spüren.

Die Kursleiterin arbeitet seit Jahren mit Frauen mit Gewalterfahrungen und kennt die Ängste und Konflikte von Betroffenen. Sie legt großen Wert darauf, vergangene Verhaltensstrategien nicht mit Selbstverteidigungstechniken zu vergleichen oder abzuwerten.

Betroffene Frauen lernen in einem geschützten Rahmen, einer kleinen Gruppe und ihren eigenen Grenzen ihre Kraft und Stärke kennen.

Keine Voraussetzungen bezüglich Sportlichkeit oder Fitness.

Dieser Kurs findet ausschließlich in Präsenz statt.

Termin: Sa. 19. Feb., 10:00-16:00
Kursleiterin: Eva Freymadl, Dipl.-Päd., Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 60,- €*

Samstag, 26. Februar 2022

In dem Kurs lernen wir verbale und körperliche Techniken der Verteidigung. Es geht darum, die eigene Kraft zu entdecken, sie zu spüren und auszuprobieren. Es geht auch um die eigene Haltung und darum, eigene Ängste aktiv anzugehen, um so mehr Handlungsfähigkeit zu gewinnen. – Ohne sportliche Voraussetzungen.
In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk.

Dieser Kurs findet ausschließlich in Präsenz statt.

Termin: Sa. 26. Feb., 10:00-16:00
Kursleiterin: Brigitte Schröder, Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 90,- €* (Ermäßigung bis zu 50 %)

Sonntag, 27. Februar 2022

Die aufregende Reise beginnt, aus Mädchen werden Frauen. Diese Zeit ist häufig geprägt von Unsicherheiten. Deshalb wollen wir uns einen ganzen Tag lang Zeit nehmen, um all den Fragen und Gefühlen, die in dieser Zeit auftauchen, einen sicheren Raum zu geben.

Gemeinsam fragen wir uns: Was passiert mit meinem Körper, wenn ich in die Pubertät komme? Was erwartet mich mit der ersten Menstruation? Was ist ein Zyklus und wie beeinflusst er mich? Was heißt es ein Mädchen bzw. eine Frau zu sein? Wie kann ich meine eigenen Grenzen spüren und kommunizieren?

Außerdem wollen wir zusammen Spaß haben, uns bewegen, spielen und lachen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen bleibt Zeit sich auszutauschen und kennenzulernen. Am Ende des Tages weißt Du besser, was auf Dich zukommt und wie Du Dich darauf vorbereiten kannst. Wir freuen uns auf Dich!

Termin: So. 27. Feb., 10:00-17:00
Kursleiterin: Teresa Kutzner, FGZ-Teamfrau und Pädagogin (B.A.)
Gebühr: 35,- €*

Dienstag, 15. März 2022

In gewohnten, alltäglichen Handlungen und Körperhaltungen zeigt sich meist nur ein sehr eingeschränktes Repertoire unserer eigentlichen Bewegungsvielfalt. Einiges von der Leichtigkeit und Geschicklichkeit, die wir in der Kindheit spielerisch, durch Ausprobieren, erlernt haben, scheinen wir unterwegs verloren zu haben. Mit der Feldenkraismethode werden wir wieder kreativ. Wir erforschen neue und auch verlernte Bewegungsmöglichkeiten. Damit wir uns wieder so bewegen, wie wir uns bewegen wollen!
 

Termin: Di. 15. März-12. April (5 x), 18:00-19:00 
Kursleiterin: Barbara Beckenkamp, Feldenkrais-Pädagogin
Gebühr: 45,- €*

Vertiefen Sie Ihre Übungspraxis und lernen Sie neue Übungen zur Kräftigung und Entspannung Ihres Beckenbodens. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Erleben Sie ein ganzheitliches Training für einen gesunden Beckenboden – einen starken Rücken, erfüllte Sexualität und für Kontinenzsicherung. Genießen Sie das Lernen und Üben in einer kleinen Gruppe. Freuen Sie sich auf Austausch in angenehmer Atmosphäre.
 

Termin: Di. 15. März-12. April (5 x), 19:15-20:30
Gebühr: 70,- €*

Donnerstag, 17. März 2022

Stress begegnet jeder Frau in verschiedenen Situationen, doch was Stress ist, wie er sich äußert und wie wir damit umgehen ist bei jeder ein bisschen anders. In dem zweiteiligen Kurs „Ganz bei mir“ möchte ich junge Frauen dazu einladen, hinzuhören und hinzuspüren, was „Stress“ für sie ist, wie wir ihn mit dem Körper wahrnehmen und welche Ressourcen wir haben und nutzen können, um uns in stressigen Situationen besser zu fühlen. In einer kleinen Runde können wir unsere Erfahrungen teilen und durch Wahrnehmungsübungen vielleicht auch neue machen.

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk

Termin: Do. 17.-24. März (2 x), 19:00-21:00
Kursleiterin: Sophia Humps, Psychologin (M.Sc.)
Gebühr: 40,- €*

Samstag, 2. April 2022

Du befindest dich auf einer aufregenden Zeitreise zum Erwachsenwerden. Vieles verändert sich. Gemeinsam wollen wir heraus­finden, wie und ob man sich ein bisschen vorbereiten kann. Wir nehmen uns Zeit zum Lachen, Malen, Fragen und Lauschen. – Ein 

Ein Kooperationsprojekt mit der Schwangerschaftsberatung des Gesundheitsamtes für Stadt und Landkreis Regensburg

Termin: Sa. 2. April, 10:00-14:00
Kursleiterin: Stefanie Aumer, Dipl.-Sozialpädagogin, Sexualpädagogin
Gebühr: 10,- €


In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk
 

Termin: Sa. 2. April, 14:00-18:00
Gebühr: 36,- €*

Sonntag, 3. April 2022

Das Leben mit der Natur und ihren Zyklen ist seit Urzeiten den Frauen zu eigen. Frauenkreise in diesem Sinne wieder zu (be-)leben verbindet uns daher mit unseren Wurzeln und auch miteinander hier und heute. In der Jahreszeit, in der die frischen jungen Frühlingskräuter wieder wachsen, werden wir gemeinsam hinausgehen in die Natur, Kräuter sammeln und uns mit ihnen verbinden. Wir werden sie aber auch auf Seelenebene kennenlernen, eine feine Kräutersuppe kochen und in uralter Tradition die magische Kraft der Frauen in die Speise hineinzaubern.

 

Termin: So. 3. April, 15:00-18:00
Ort: Nahe Regensburg in der Natur
Gebühr: 30,- €*

Mittwoch, 6. April 2022

Im Vordergrund meines Unterrichtens steht der aufmerksame Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.
(Krankenkassenzuschuss möglich)

Termin: Mi. 6. April-20. Juli (12 x), 17:45-19:15
Gebühr: 156,- €*

Im Vordergrund meines Unterrichtens steht der aufmerksame Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.
(Krankenkassenzuschuss möglich)

Termin: Mi. 6. April-20. Juli (12 x), 19:30-21:00
Gebühr: 156,- €*

Dienstag, 12. April 2022

Viele Mädchen erleben in ihrem Alltag, dass es oft sehr schwierig ist, sich durchzusetzen. Die Probleme gehen von Pöbeleien bis hin zu körperlicher Gewalt. Mit diesen Themen beschäftigen wir uns meistens spielerisch, manchmal auch ernst. Selbstbehauptung soll Spaß machen und verhindern, dass Mädchen zu Opfern werden!
 

Termin: Di.-Mi. 12.-13. April (2 x), 9:30-12:30
Kursleiterin: Ewa Pionke Freymadl, Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 48,- €*

Mittwoch, 20. April 2022

Beschreibung folgt!

 

Termin: Mi.-Do. 20.-21. April (2 x), 13:00-16:00
Kursleiterin: Ewa Pionke Freymadl, Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 48,- €*