Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Schülerinnen, Studentinnen, Seniorinnen, Frauen mit Behinderung und Frauen mit finanziellem Engpass erhalten 20 % Ermäßigung. In Einzelfällen sind Ausnahmen möglich, bitte sprechen Sie uns bei der Anmeldung an.

Montag, 6. April 2020

Viele Mädchen erleben in ihrem Alltag, dass es oft sehr schwierig ist, sich durchzusetzen. Die Probleme gehen von Pöbeleien bis hin zu körperlicher Gewalt. Mit diesen Themen beschäftigen wir uns meistens spielerisch, manchmal auch ernst. Selbstbehauptung soll Spaß machen und verhindern, dass Mädchen zu Opfern werden!

Termin: Mo+Di., 06.-07. April, 9:30-12:30 Uhr
Kursleiterin: Ewa Pionke Freymadl, Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 42,-€

In diesem Kurs sollen Mädchen ihre Stärke und Kraft kennenlernen, schreien und toben und Techniken lernen, wie man zurückschlagen und zutreten kann. Täter suchen Opfer, keine Gegner!

Termin: Mo+Di., 06.-07. April, 13:30-16:30 Uhr
Kursleiterin: Eva Freymadl, Dipl.-Päd., Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 42,-€

Samstag, 18. April 2020

Biodanza ist ein tanzpädagogisches System mit viel Spaß und freiem Selbstausdruck. Durch eine bestimmte Abfolge von ausgewählten dynamischen und meditativen Tänzen wird Stress abgebaut und tiefe Regeneration erfahrbar. Probier es aus, komm tanzen! – Keine Vorkenntnisse nötig.

Termin: Sa. 18. April, 14:00-18:00 Uhr
Kursleiterin: Gaby Pistor, zertifizierte Biodanza-Leiterin, Entspannungstherapeutin
Gebühr: 40,-€

Montag, 20. April 2020

Warum heißt es eigentlich Beckenboden? Wo liegt er genau? Wie hängen Körperhaltung und Zustand des Beckenbodens zusammen? Und warum macht es Freude sich dem eigenen Beckenboden zuzuwenden? Außerdem. SOS-Techniken bei Harndrang, u.v.m.

Termin: Mo. 20. April, 20:00 Uhr
Referentin: Tina Jesper, Physiotherapeutin
Gebühr: 6,-/4,-€

Dienstag, 21. April 2020

Thai Yoga Massage ist eine uralte heilsame Berührungsform, die zu tiefer Entspannung führt. An fünf Abenden lernen Sie in Partnerarbeit einfache Praktiken in Bauch- und Rückenlage – von den Füßen bis zum Kopf. Die Massage wird bekleidet durchgeführt.

Termin: Di. 21. April-19. Mai (5x), 18:00-19:00 Uhr
Kursleiterin: Christiane Schmöller, Thai-Yoga-Massage-Praktikerin
Gebühr: 55,-€

Mittwoch, 22. April 2020

Iyengar-Yoga hat als Schwerpunkt die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.

Termin: Mi. 22. April-22. Juli (11x), 8:30-10:00 Uhr
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 121,-€

Donnerstag, 23. April 2020

Freuen Sie sich auf Bewegung im Freien und entdecken Sie Ihr Kraftzentrum. Während wir den See am Westbad umrunden, trainieren Sie Ihren Beckenboden. – Für Frauen jeden Alters: Auch als Training geeignet nach der Schwangerschaft/Rückbildung. Auch mit Baby im Kinderwagen.

Treffpunkt: Westbad Eingang

Termin: 23. April-14. Mai (4x), 9:30-11:00 Uhr
Gebühr: 44,-€

Samstag, 25. April 2020

Wenn der Zugang zum Inneren Kind blockiert ist, kommen Freude
und Leichtigkeit zu kurz. Wenn die Verbindung zur Weisen Frau in uns fehlt,
vermissen wir Bestimmtheit und Sinn. Wenn wir beide annehmen,
können wir leichten Herzens das tun, was wir wirklich wollen.

Termin: Sa. 25. April, 10:00-18:00 Uhr
Gebühr: 70,-€

Sanfte, dynamische Luna-Yoga-Übungen, mit Leichtigkeit und genussvoll ausgeführt, bringen den Körper in geschmeidigen Fluss. Du kannst deine Lebendigkeit im Körper spüren und tiefe Entspannung und Wohligkeit erleben. In kleiner Gruppe und Stille richten wir den Fokus auf uns selbst und entdecken unsere Sinnlichkeit.

Ein Kurs für alle Frauen, die ihren eigenen Körper intensiv spüren möchten.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termin: Sa. 25. April, 15:00-18:00 Uhr
Gebühr: 30,-€

Sonntag, 26. April 2020

Manchmal sind wir nicht im Einklang mit unserem Körper und möchten ihn verändern oder optimieren. Wir können aber auch unsere Normvorstellungen hinterfragen und mit körpertherapeutischen Methoden genau hinspüren und einengende Muster aufbrechen. In kleiner Gruppe kannst du dich ausprobieren und neu entdecken - mit Raum zu Reflexion und Austausch.

Termin: So. 26. April, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursleiterin: Angelika Sauerer, M. A. Motologin/Körperpsychotherapie
Gebühr: 30,-€

Montag, 27. April 2020

Sicher verhüten mit Zyklusbeobachtung, Diaphragma und Co. Eine Übersicht über nebenwirkungsfreie Methoden.

Termin: Mo. 27. April, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,-€

Mittwoch, 29. April 2020

Wir kommen zusammen im Kreis der Frauen, um im Rhythmus des Mondes unsere weibliche Kraft zu wecken. Wir lernen die Phasen unseres Zyklus näher kennen, indem wir verborgene zyklische Kräfte in uns entdecken und ihre Qualitäten für uns nutzen lernen. Eine Entdeckungsresie zur weiblichen Natur, unterstützt durch sinnliches In-Beziehung treten mit der Natur selbst.

Mi. 29.4. + 6. -27.5. + 1.7. (6x)

Termin: Mi. 29. April, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursleiterin: Stefanie Mörtlbauer, Sozial- und Wildnispädagogin
Gebühr: 120,- e

Donnerstag, 7. Mai 2020

Wie fühlt sich Achtsamkeit an? Der Fokus dieses Abends liegt auf dem praktischen Ausprobieren von einfachen, wirksamen und leicht zu erlernenden Übungen. Vielleicht beschreiten Sie damit ja neue Wege zum Abbau von Anspannung und Stress und zum Aufbau von innerer Ruhe und Gelassenheit?

Termin: Do. 7. Mai, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursleiterin: Hildegard Stuff, MBSR-Lehrerin
Gebühr: 20,-€

Samstag, 9. Mai 2020

Du lässt dir zu viel gefallen? Du bleibst dabei auf der Strecke? Du fühlst dich schuldig, wenn andere wütend werden oder den Kontakt mit dir abbrechen? Unter Frauen werden frauen-spezifische Anliegen behandelt. Unverblümt und echt!

Termin: Sa. 9. Mai, 10:00 - 19:00 Uhr
Gebühr: 75,- €

Montag, 11. Mai 2020

Selbsthilfe mit Naturheilkunde und die Möglichkeiten der Homöopathie - so kommen wir ohne Hormongaben durch diese anspruchsvolle Zeit.

Termin: Mo. 11. Mai, 20:00 Uhr, Anmeldung bitte bis Fr. 8. Mai
Gebühr: 6,-/4,-€

Mittwoch, 13. Mai 2020

In diesem Workshop geht es um die Unterschiede männlichen und weiblichen sexuellen Empfindens. Du erfährst mehr über gute sexuelle Kommunikation, um die Bedürfnisse und Vorlieben deiner Sexualpartnerin gemeinsam besser erforschen zu können. In kleiner Runde übst du am Modell achtsame Berührungsformen der weiblichen Intimzone. Nähre das weiblich-erotische (Er-) Leben deiner Partnerin!

in Kooperation mit dem Evangelischen BildungsWerk Regensburg e. V.

Termin: Mi. 13. Mai, 19:00 - 21:30 Uhr
Kursleiterin: Nirmala Held, Gesundheitspraktikerin für Sexualität
Gebühr: 25,- €

Donnerstag, 14. Mai 2020

Erkennen Sie Bewegungsfehler und erlernen Sie kniegerechtes Gehen und Treppensteigen sowie knieschonende Alltagsbewegungen. Dadurch werden auch Hüften und Füße entlastet und beweglicher.

Termin: Do. 14. Mai, 18:00 - 20:30 Uhr
Gebühr: 20,-€

Samstag, 16. Mai 2020

Wir üben uns darin, Zeit "wachsen" zu lassen und unser Körpergewahrsein zu vertiefen, und erlernen Lotusmeditation. Damit vertiefen wir die Sensitivität unserer Brüste und unseres Schoßraumes. Autoerotische Gefühle und tiefe Liebe können sich dadurch im ganzen Körper ausbreiten. Die Liebe zu uns selbst öffnet unser Herz für die Welt!

Termin: Sa. 16. Mai, 14:00 -18:00 Uhr
Gebühr: 40,- €

Montag, 18. Mai 2020

Kooperationsveranstaltung – siehe www.waagnis.de

 

Termin: Mo. 18. Mai, 20:00, bitte bis Fr. 15. Mai anmelden
Gebühr: Spendenbasis

Dienstag, 19. Mai 2020

Vertiefen Sie Ihre Übungspraxis und lernen Sie neue Übungen zur Kräftigung und Entspannung Ihres Beckenbodes. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Termin: Di. 19. Mai-30. Juni (5x), 18:45-19:45 Uhr
Gebühr: 40,- €