Start

kleine Gruppen

schöne Atmosphäre

individuelle Betreuung

Aktuelle Veranstaltungen

Morgen, Samstag, 13. April 2024

Für jede Frau in jedem Alter. – In diesem dreistündigen Workshop erwartet euch ein informativer und anregender Mix aus Theorie und Praxis rund um den Beckenboden: medizinische Basics plus wirksame Übungen to go, alles verständlich, praxisnah und humorvoll aufbereitet. Unschätzbare AhaErlebnisse und Begrüßungstee inklusive.

Deinen Beckenboden kennenlernen, kräftigen und entspannen – an diesem Nachmittag probierst Du Übungen, die all dies ermöglichen.

Du verstehst den Zusammenhang von Beckenboden und Rumpfstabilität, und erlebst wie deine Haltung die Atmung unterstützt und für Wohlbefinden sorgt.

Nutze dein Kraftzentrum, entdecke deine Mitte – genieße die Entspannung. Freue dich auf den Nachmittag mit Input, Fragen und Austausch in lebendiger Frauenrunde in der ungezwungenen Atmosphäre des Frauengesundheitszentrums.

Für einen gesunden Beckenboden, erfüllte Sexualität und einen starken Rücken!

 

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk

 

Termin: Sa. 13. April, 09:30-12:30
Gebühr: 45,- €*

In dem Kurs lernen wir verbale und körperliche Techniken der Verteidigung. Es geht darum, die eigene Kraft zu entdecken, sie zu spüren und auszuprobieren. Es geht auch um die eigene Haltung und darum, eigene Ängste aktiv anzugehen, um so mehr Handlungsfähigkeit zu gewinnen. – Ohne sportliche Voraussetzungen.
Dieser Kurs findet ausschließlich in Präsenz statt.

 

Termin: Sa. 13. April, 10:00-16:00
Kursleiterin: Brigitte
Gebühr: 78,- €*

Sonntag, 14. April 2024

Die aufregende Reise beginnt, aus Mädchen werden Frauen. Diese Zeit ist häufig geprägt von Unsicherheiten. Deshalb wollen wir uns einen ganzen Tag lang Zeit nehmen, um all den Fragen und Gefühlen, die in dieser Zeit auftauchen, einen sicheren Raum zu geben. Gemeinsam fragen wir uns: Was passiert mit meinem Körper, wenn ich in die Pubertät komme? Was erwartet mich mit der ersten Menstruation? Was ist ein Zyklus und wie beeinflusst er mich? Was heißt es ein Mädchen bzw. eine Frau zu sein? Wie kann ich meine eigenen Grenzen spüren und kommunizieren?

Außerdem wollen wir zusammen Spaß haben, uns bewegen, spielen und lachen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen bleibt Zeit sich auszutauschen und kennenzulernen. Am Ende des Tages weißt Du besser, was auf Dich zukommt und wie Du Dich darauf vorbereiten kannst. Wir freuen uns auf Dich!

Termin: So. 14. April, 10:00-17:00
Kursleiterin: Paula Thoma und Teresa Kutzner, FGZ-Teamfrauen
Gebühr: 45,- €*

Montag, 15. April 2024

Stimmungsschwankungen, heftige Schmerzen, starke Blutungen – dagegen gibt es sanfte und nachhaltige Hilfe aus der Natur, ebenso wie bei Zysten und Myomen. Wie wir Körper, Seele und Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen!
 

Termin: Mo. 15. April, 20:00, bitte bis Fr. 12. April, anmelden
Gebühr: 8,-/4,-€

Samstag, 20. April 2024

Wie du lernen kannst, Belastungen zu erkennen und innere Widerstandskraft aufzubauen
Unser Leben wird immer temporeicher und bringt stetig komplexere Anforderungen mit sich. Stress
und wachsender Druck im Beruf, familiäre Verpflichtungen und persönliche Krisen führen darüber
hinaus zu einer Belastung für Körper und Psyche. Alles unter einen Hut bringen zu wollen scheint
dann fast ein Ding der Unmöglichkeit.
Die Fähigkeit, diese belastenden Lebensphasen und Situationen ohne bleibende Beeinträchtigungen
zu meistern, ist als Resilienz bekannt. Sie ist bei Menschen unterschiedlich ausgeprägt. Und die gute
Nachricht ist: Du kannst deine eigene Resilienz stärken und trainieren.
 

Termin: Sa. 20. April, 13:30-17:30
Gebühr: 48,- €*

Sonntag, 21. April 2024

Wir befinden uns in einer Zeit, in der es wichtiger ist denn je, unsere Frauenkraft zu spüren.

Lasst uns eintauchen in Erfahrungsräume weiblicher Verbundenheit, in denen wir uns wertschätzend und achtsam begegnen und unser Frausein stärken. – Ein Nachmittag mit Bewegung, Tanz, Wertschätzungsübungen, heilsamer Kommunikation (in Anlehnung an das Zwiegespräch nach Michael Lukas Möller) und viel Zeit zum Austausch in kleiner Frauenrunde.

Termin: So. 21. April, 13:30-17:30
Kursleiterin: Elisabeth-Elke Vass, Trainerin Gordon-Modell Beziehungskonferenz
Gebühr: 48,- €*

*Kursgebühren-Ermäßigung für Frauen mit niedrigem Budget (z. B. Alleinerziehende, Studentinnen, Schülerinnen etc.) nach Selbsteinschätzung. Sprich uns gerne an!

                Themenreihe: Frauen stärken. Mädchen stärken.

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung – auch für Mädchen.
Außerdem weitere Kurse zur Stärkung des Selbstwerts sowie spezielle Kurse für Frauen mit Gewalterfahrung.

Offene Trainingsgruppe Selbstverteidigung 14-tägig sonntags, 19:00-20:30 Uhr, Teilnahme 2,- € Gebühr
(Voraussetzung: Teilnahme am Kurs „Selbstverteidigung für Frauen" – mit oder ohne Gewalterfahrung)

„Selbsterfahrungsgruppe für Frauenkraft“ für Frauen bis 35 Jahre
Zweimal im Monat donnerstags im FGZ, 19:00-20:00 Uhr, Teilnahme 2,- € Gebühr

 

Ihre Unterstützung für unsere Arbeit:

Fördermitglied werden – vor allem in Nach-Corona-Zeiten!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit für Frauengesundheit und sichern das Weiterleben des FGZ.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit und Zuversicht in diesen „anderen“ Zeiten!
Ihre FGZ-Teamfrauen


Wir sind jetzt auch auf InstagramInstagram Icon!
Wir freuen uns auch auf einen Besuch auf Facebook facebook